Weiterbildung zum Staatlich geprüfter Techniker

In den nächsten 2 Jahren werde ich nochmal die Schulbank drücken, um die Aufstiegsfortbildung zum staatlich geprüften Techniker zu absolvieren. Dies ist dann der vorletzte Schritt hin zu meinem gewünschten Ziel.

Jetzt heist es wieder den Gürtel enger zu schnallen und sich auf das wesentliche zu konzentrieren. Lange habe ich mit mir gerungen mich aber dennoch zu diesem Schritt entschlossen da eine Festanstellung nach über 60 Bewerbungen immer noch nicht geglückt ist werde ich nun diesen weg gehen.
ich sehe diesen schritt durchaus positiv gegenüber, dennoch mit 35 Jahren ist man auch nicht mehr direkt der jüngste seiner Zunft. auf jeden Fall ist dies der richtige Schritt den ich auf meiner „Karriereleiter“ tätigen werde.
auch wenn jetzt einige darüber unken werden wozu ich diesen weg jetzt gehe ich könnte ja den Operative Professional machen aber genau diesen wollte ich nicht machen. Ich möchte doch eher Richtung Projektplanung gehen und eine tieferes Praxiswissen mir aneignen.
In loser reihen folge werde ich über zukünftige belange darüber berichten.

bis denne dann 😉