Autor: . .

  • Wahl als Direktkandidat

    Warum ich mich trotz Meinungsverschiedenheiten als Direktkandidat im Wahlkreis 23 in Teltow-Fläming zur Wahl stelle Liebe Bürgerinnen und Bürger von Teltow-Fläming, es gibt Zeiten im Leben, in denen man gezwungen ist, sich auf das Wesentliche zu besinnen und klare Entscheidungen zu treffen. In den vergangenen Monaten habe ich intensive Gespräche geführt, leidenschaftliche Debatten erlebt und…

  • Meine persönliche Wahlrede zur Wahl des Direktkandidaten des Wahlkreises 23 für die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Ich schätze es sehr, wenn Kandidatinnen und Kandidaten sich mit einer persönlichen Rede zur Wahl stellen. Leider empfinden dies viele als unangenehme Pflicht. Aus meiner Sicht kann man jedoch nur durch eine solche Rede die wahre Motivation der Kandidatin oder des Kandidaten erkennen. Daher möchte ich hier meine emotionsgeladene Rede präsentieren, die ich vor einigen…

  • Die politischen Lager der Partei Bündnis 90/Die Grünen: Eine Übersicht

    Die Partei Bündnis 90/Die Grünen hat sich seit ihrer Gründung in den 1980er Jahren von einer Protestpartei zu einer der etablierten Parteien im deutschen Bundestag entwickelt. Innerhalb der Partei gibt es unterschiedliche Strömungen und Lager, die jeweils verschiedene Schwerpunkte setzen und Sichtweisen vertreten. Zu den wichtigsten Lagern gehören die Realos, die Fundis, die linke Strömung…

  • #reclaimtiktok

    #reclaimtiktok

    In einem spannenden Schritt auf der sozialen Medienplattform TikTok habe ich, mich entschieden, der #reclaimtiktok Initiative beizutreten. Als Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen sehe ich die Bedeutung dieses Schrittes, um politische Diskussionen und Inhalte auf TikTok zu fördern und das Narrativ der Plattform aktiv mitzugestalten. Mit einer stetig wachsenden Nutzerzahl, insbesondere jüngeren Menschen, die…

  • Faschistischer Angriff auf SPD und Grünen Kandidaten in Dresden und Essen!

    Faschistischer Angriff auf SPD und Grünen Kandidaten in Dresden und Essen!

    Angriff auf SPD-Politiker in Dresden löst Bestürzung aus Ein schockierender Vorfall erschüttert Dresden: Am späten Freitagabend wurde der SPD-Europakandidat Matthias Ecke während des Plakatierens in Striesen schwer verletzt. Dieser Angriff ruft bundesweit Bestürzung hervor und wirft ein bedrohliches Licht auf die aktuellen Wahlkampfbedingungen. Die Attacke ereignete sich gegen 22.30 Uhr, als Ecke in Dresden-Striesen Plakate…

  • Aufbruch in eine grüne Zukunft – Start in den kommunalen Wahlkampf in Zossen und im Landkreis

    Aufbruch in eine grüne Zukunft – Start in den kommunalen Wahlkampf in Zossen und im Landkreis

    Grüne starten Wahlkampf in Zossen – Lokale Veränderung im Fokus Zossen, 13. April2024 – Mit vollem Elan und neuen Zielen startet Bündnis90/Die Grünen in Zossen in den Kommunalwahlkampf, um frischen Wind in die lokale Politik zu bringen. Die Partei tritt an, um konkrete Veränderungen vor Ort zu bewirken und setzt dabei insbesondere auf eine nachhaltige…

  • Die Würfel sind gefallen.

    Die Würfel sind gefallen.

    Es ist endlich soweit: Ich habe mich dazu entschlossen, meine politische Stimme zu erheben und kandidiere nun für gleich zwei bedeutende Ämter. Die erste Herausforderung, der ich mich stellen werde, ist die Kandidatur für die Stadtverordnetenversammlung Zossen (kurz: SVV) sowie für den Kreistag Teltow-Fläming im Wahlkreis 3. Es erfüllt mich mit großem Enthusiasmus und Vorfreude,…

  • Bedrohung von politisch aktiven Bürgern

    Leider musste ich hier die Erfahrung machen, dass es auch Personen gibt, die einfach Personen mit einer bestimmten Parteizugehörigkeit in demokratischen Vereinigungen ausgrenzen wollen. Für mich gilt, nicht wegschauen! Vor etwa anderthalb Jahren geriet ich mit einem örtlich ansässigen Händler in Konflikt, der der Meinung ist, dass bestimmte Leute, die einer sehr spezifischen Partei angehören,…

  • Demo „Gemeinsam gegen den Rechtsruck“ in Rangsdorf.Laut Polizei etwa 500 Teilnehmer.

    Demo „Gemeinsam gegen den Rechtsruck“ in Rangsdorf.Laut Polizei etwa 500 Teilnehmer. Etwa 500 Menschen demonstrierten friedlich gegen die faschistischen Pläne, die darauf abzielen, 15 Millionen Menschen aus Deutschland zu deportieren. In verschiedenen Redebeiträgen, darunter auch von Bürgern aus Rangsdorf, wurde dafür plädiert, nationalistische Personen nicht auszugrenzen, sondern mit ihnen zu sprechen. Diese Botschaft wurde von…

  • Amtsgericht Zossen beginnt erste Verhandlungen gegen „Spaziergänger“.

    Wie in einschlägigen Lokalen Medien berichtet ( Maz „Paywall“ ) hat das Amtsgericht Zossen nach längerer Wartefrist mit den ersten Verhandlungen begonnen. In den sozialen Medien kochte das Thema natürlich sehr hoch, da es dort genügend Gruppen gibt, die sich einschlägig als gebeutelte Rechtsbürger gegen das geltende Recht gerichtet haben und nicht die nötige Courage…