Auf zur CeBIT 2011

Am gestrigen Abend schaute ich wie jeden Tag zum Xsten male in meinen Email Account und siehe da es war ein Freiticket zur CeBIT 2011 in einer Email dabei.

Die diesjährige CeBIT 2011 – Cloud Computing als Schwerpunktthema
Vom 1. bis 5. März startet in Hannover die CeBIT 2011. Einen besonderen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr das Thema Cloud Computing, das sich auch im Motto der diesjährigen IT-Messe wiederfindet: „Work an Life with the Cloud“. In einer Sonderschau in Halle 2 werden sich namhafte Anbieter vor allem mit dem Zusammenhang zwischen Cloud Computing und der Virtualisierung beschäftigen und dazu zahlreiche Lösungen präsentieren.

Auch möchte sich die CeBIT 2011 wieder mehr dem Privatanwender zuwenden die sich für IT Produkte interessieren. Wo noch in den letzten Jahren massiv abgebaut wurde möchte die CeBIT 2011 wieder einen Fuß in den Privatbereich bekommen so wie die GamesCom in Köln oder auch die IFA es der CeBIT seit Jahren Vormachen.

Die CeBIT 2011 ist in diesem Jahr in 4 Hauptbereiche unterteilt in CeBit pro, CeBIT Lab, CeBIT life und CeBIT gov.

Für den Privatanwender dürfte sich zum groß teil der Bereich CeBIT life sehr interessant sein der sich ja Hauptsächlich an den Privatanwender richten möchte.

Die Gamer unter uns kommen auch nicht zu kurz so macht Intel ® Extreme masters halt in Hannover während der CeBIT 2011. So dürften sicherlich auch nochmals Fans von Starcraft 2 und Counter Strike auf ihre kosten kommen.

Für mich persönlich ist der Bereich der CeBIT pro sehr interessant wenn wundert es den nicht bei meinem IT Geschmack sowie der Open Source Bereich der CeBIT 2011.

Ich hoffe das man dieses Jahr wieder auf viele Interessierte zu treffen um auch mal das eine oder andere Gespräch mit anderen IT-lern zu führen 😀

Leider ist es Jahr im diesem Jahr nicht so einfach an einem Presseausweis für Blogger zu kommen so konnte ich schon von vielen hören das Sie für dieses Jahr eine absage erhielten da der Blog oder Website wohl nicht so interessant bzw. so zur CeBIT passt. Hoffen wir doch mal das sich dies wieder ändert den die Blogger Szene in Deutschland ist seit etwa 2-3 Jahren stetig am steigen und ist quasi so gesehen eine Macht für sich.

Hier nochmals kurz die Bereiche erklärt:

CeBIT pro

Ausgerichtet auf internationale Entscheider aus Industrie und Handwerk, Handel, Dienstleistungsunternehmen sowie Einkäufer und Selbstständige: Die Plattform CeBIT pro bietet innovative Businesslösungen für alle Branchen.

CeBIT lab

CeBIT lab ist die Plattform für Hochschulen, industrielle Forschungseinrichtungen sowie Start-Ups und Spin-Offs zur Präsentation von Zukunftsprojekten und für die Diskussion über Wissenschaft und Megatrends.

CeBIT life

Mit der CeBIT life schafft die CeBIT als weltweit wichtigstes Ereignis der digitalen Industrie einen neuen Treffpunkt für professionelle Anwender und Hightech-begeisterte Konsumenten.

CeBIT gov

Im Rahmen der CeBIT gov werden die etablierten Bereiche Public Sector Parc und TeleHealth präsentiert. Der Public Sector Parc bildet ab, was die Modernisierung in den öffentlichen Verwaltungen vorantreibt. Die TeleHealth veranschaulicht, welche neuen Technologien die alltägliche Arbeit in Arztpraxen, Kliniken und Apotheken erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.